Aktuelle Vorträge in der Central-Apotheke

 

Vortrag: „Schüssler Salze bei Schmerzen“

Schüssler Salze sind Mineralsalze, die geeignet sind, eine Vielzahl von körperlichen oder seelischen Funktionsstörungen in unserem Körper zu beseitigen.

Unsere Apotheke empfiehlt diese Salze, da wir sehr gute Erfahrungen damit bei unseren Kunden gesammelt haben.

Schüßlersalze eignen sich unter anderem gut zur Behandlung von chronischen und akuten Schmerzen z.B. Kopf-, Rücken-, Gelenk- und Muskelschmerzen. Sie können ohne Probleme mit anderen Therapieverfahren kombiniert werden. Die Einnahme erfolgt innerlich als Tablette oder Globuli, oder äußerlich als Creme, Salbe oder Mischcreme. Nehmen Sie sich etwas Zeit. Unser Referent Heilpraktiker Hansjürgen Helbing  informiert Sie gerne über Ihre ganz individuelle Mineralsalz-Kur, für einen gesunden Körper.

Termin:                  Mi., 19.09.2018,16:00Uhr

Referent:               Herr  Hansjürgen Helbing, Heilpraktiker

Kostenfrei!

 

 

Vortrag: Blasenentzündung- Behandlungsmöglichkeiten zur pflanzlichen Infektabwehr“

Harnwegsinfekte sind meist schmerzhaft und oft wiederkehrend, vor allem Frauen haben damit zu kämpfen. Bei welchen Patienten ist ein Arztbesuch bzw. Antibiotikum erforderlich? Was kann im Rahmen der Selbstmedikation eingesetzt werden? Was kann unterstützend mit einem Antibiotikum kombiniert werden? Erste Hilfe aus der Natur bieten z.B. Senföle aus Kapuzinerkresse und Meerrettichwurzel bei akuten, unkomplizierten Harnwegsinfekten.

Diese Inhaltsstoffe sowie weitere pflanzliche Helfer werden ebenso wie das Krankheitsbild Blasenentzündung und deren Risikofaktoren im Rahmen des Vortrages vorgestellt.  Zu dem erhalten die Teilnehmer des Vortrages praktische Empfehlungen für die Anwendung der pflanzlichen Arzneimittel zur Prophylaxe oder Therapie der Blasenentzündung.

Termin:                   Do., 09.10.2018, 15:00 Uhr    

Referent:                  Frau Franziska Rothkegel – Repha GmbH Biologische Arzneimittel

Kostenfrei!  

 

 

Vortrag: „Türen öffnen zu Menschen mit Demenz“

Mi., 17.10.18, 17.00 – 18.30 Uhr

Angehörige, Freunde, Bekannte von Menschen mit Demenz finden nur schwer Zugang zum Betroffenen und kommen oft an ihre Grenzen. Was passiert in der Demenz, was macht die Krankheit mit dem Menschen? Wie geht man in der Begleitung und Pflege mit diesen Veränderungen um? In diesem Vortrag werden Ihnen hilfreiche Wege dafür aufgezeigt. Diese Erkenntnisse machen Ihnen den täglichen Umgang mit diesen Patienten einfacher.

Termin:           Mi., 17.10.18, 17:00 – 18:30 Uhr

Referent:       Frau Ulrike Weigel

Kostenfrei!

 

 

Vortrag: „Homöopathie für Körper und Seele“

Homöopathie für Körper und Seele ist ein Vortrag für Interessierte und Neueinsteiger in die homöopathische Behandlung.

Das Wesen der Homöopathie und einzelne homöopathische Arzneimittel werden einfach und anschaulich erklärt, sodass es eine Hilfestellung für die eigene homöopathische Behandlung ist.

Dieser Vortrag beinhaltet u.a. die Themenschwerpunkte: Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Magenbeschwerden, Erschöpfung, Verstimmungszustände, Unruhe, Angst und Lampenfieber.

Die Referentin arbeitet (seit 11 Jahren) homöopathisch in eigener Praxis in Leipzig.

Termin:           Di., 23.10.2018,16:00 Uhr

Referent:       Frau Annett Fröhlich,  Heilpraktikerin, Homöopathin Leipzig

Kostenfrei!

 

 

Vortrag: „Neue Trends bei der Behandlung des Diabetes mellitus Typ II –

Was sollte jeder Diabetiker in seiner Behandlung besonders beachten?

Schätzungsweise gibt es in Deutschland derzeit etwa 6 Millionen Typ 2 Diabetiker.

Leider steigt die Anzahl fortwährend. Eine Ursache dafür sind sicher die Lebensbedingungen in unserer Wohlstandsgesellschaft wie z.B. mangelnde Bewegung oder zu fettreiche Ernährung. Sie erhalten im Vortrag neue Erkenntnisse zur optimalen Ernährung und zur medikamentösen Behandlung des Diabetes.

Wie unterscheiden sich neue, moderne und alte Therapien von einander? Welche Vorteile ergeben sich daraus für jedenPatienten?

Termin:                   Do., 22.11.2018, 15:00 Uhr    

Referent:                  Frau Helga Sommer, Diabetesberaterin der DDG Pleißental-Klinik GmbH

Kostenfrei!