Aktuelle Vorträge in der Central-Apotheke

 

Vortrag: Besser leben mit Schüssler-Salzen

Die Mineralsalztherapie mit Schüßler Salzen – eine sanfte und wirksame Therapie

Immer mehr Menschen behandeln Befindlichkeitsstörungen und leichte Erkrankungen mit Schüssler Salzen als Selbsttherapie.

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Schüssler Salzen für körperliches und seelisches Wohlbefinden machen es jedem Anwender sehr einfach und sie erfreuen sich immer stärkerer Beliebtheit. Erfahren Sie im Vortrag mehr zur wirksamen Anwendung der Schüssler Salze Nr.1 – Nr.12 z.B. bei Osteoporose, Hauterkrankungen, Depressionen, Müdigkeit, Migräne, Schmerzen, Bluthochdruck, Infektanfälligkeit, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen usw. Frau Zeh berichtet anhand von Therapieerfahrungen, wie Sie Ihr seelisches und körperliches Gleichgewicht sanft und wirksam mit Schüssler Salzen wieder herstellen können.

Termin:                  Di., 12.02.2019,15:00Uhr

Referent:               Frau Ines Zeh, Heilpraktikerin Gera

Kostenfrei!      

 

Vortrag: Müdigkeit? Abgespanntheit? Träge Verdauung? Gelenkprobleme?“

Müdigkeit, Abgespanntheit, eine träge Verdauung, Gelenkprobleme und Rheuma weisen darauf hin, dass sich im Körper Abfallprodukte des Stoffwechsels abgelagert haben. Entlasten und Entgiften Sie Ihren Körper mit den naturreinen Frischpflanzensäften von Schönenberger.

Die Stoffwechel-Aktiv-Kur von Peter Emmrich mit Löwenzahn, Artischocke, Schwarzrettich und Brennesel fördert die Ausscheidung von Schlacken, reguliert den Säure-Basen Haushalt, entgiftet, aktiviert den Zellstoffwechsel und regt die Verdauungsfunktion an. Mit der Stoffwechsel-Aktiv Kur kann man seinen Körper nicht nur im Frühjahr und Herbst entgiften und entschlacken, sondern ganzjährig Gutes tun.

Termin:                   Di., 19.02.2019, 15:00 Uhr    

Referent:                  Herr Tilmann Görner, Radebeul

                            Salus

Kostenfrei!  

Vortrag: „Fit und Vital im Frühling“

Fehlt Ihnen noch ein wenig Energie, um voller Schwung in das bevorstehende Frühjahr zu starten? Haben Sie Schmerzen oder Verspannungen, ist Ihnen oft schwindlich, leiden Sie unter körperlicher oder geistiger Schwäche? Lassen Sie uns herausfinden, woran es liegen könnte! Der menschliche Körper gibt zahlreiche Hinweise über den Zustand und die Funktionsfähigkeit seiner inneren Organe. Mitunter benötigen die Entgiftungsorgane Leber, Niere, Lymphsystem und Darm gerade im Frühjahr ein wenig Unterstützung. Hier bietet die Pflanzenheilkunde und Homöopathie vielfältige Möglichkeiten, um die Entgiftung anzukurbeln und vorhandene Energie effektiv zu aktivieren.
Nach einem anschaulichen Überblick mit zahlreichen Beispielen bleibt Zeit für individuelle Fragen.

Termin:           Di., 12.03.2019, 15:00 Uhr

Referent:       Antje Gerhold-Andersch, Heilpraktikerin Meerane

Kostenfrei!

 

 

Vortrag: „Von Urpflanzen, Urpilzen und Urmenschen – Wecke die Urkraft in dir“

Morgens wie gerädert erwachen, danach nicht in die Gänge kommen, irgendwie durch den Tag quälen und dann, wenn es endlich geschafft ist, nicht runterfahren zu können. Wer kennt nicht solche Situationen? Die physische und psychische Leitungsfähigkeit ist am Boden. Doch das muss nicht sein. Es ist an der Zeit wieder jene Kräfte in uns zu wecken, die uns vital und wach machen. Lernen Sie, zusammen mit Heilpraktiker Jens Breitfeld, adaptogene Pflanzen und Pilze kennen, die uns dazu verhelfen unsere volle Leistungsfähigkeit, Kreativität und Konzentration ausschöpfen zu können.

Termin:           Do., 14.03.2019,15:30 Uhr

Referent:       Herr Jens Breitfeld, Heilpraktiker

Kostenfrei!

 

 

Vortrag: „Der Darm, das 2. Gehirn?“

Forscher sind sich einig, dass der Darm neben der Verdauungsfunktion und der Immunabwehr auch auf unsere Gefühls- und Gemütslage, unsere Persönlichkeit und unser Wohlgefühl großen Einfluss hat. Das Nerven-Netzwerk des Darms wird deshalb auch als Darmhirn bezeichnet. Was der Volksmund schon lange weiß: Das Bauchgefühl gibt es wirklich! Chefarzt Dr. Kobes spricht in seinem Vortrag über diesen neuen Erkenntnisse und deren Einfluss auf neue Therapieoptionen bei Darmerkrankungen.

Termin:                   Mo., 18.03.2019, 17:00 Uhr    

Referent:               Chefarzt Dr. med. Rainer Kobes, Pleissental-Klinik GmbH Werdau

Kostenfrei!        

 

Vortrag: „Pflege kann jeden treffen – Wo finde ich Hilfe? Was steht mir zu?“

Pflegeexpertin Stefanie Hederer stellt ihr Beratungszentrum für Pflege und Demenz vor und erläutert, welche Hilfen im Rahmen der Pflegeberatung zur Verfügung stehen. Außerdem geht sie darauf ein, wie pflegende Angehörige entlastet werden und Pflegebedürftige ihr Leben in den eigenen vier Wänden genießen können.

Der informative Vortrag ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei.

Termin:                   Di., 09.04.2019, 16:00 Uhr    

Referent:                  Frau Stefanie Hederer, Pflegeexpertin

Kostenfrei!